Der Minikühlschrank

Ein Minikühlschrank bietet für Ferienwohnungen oder Single-Wohnungen die Möglichkeit, eine begrenzte Anzahl an Lebensmittel zu kühlen. Es gibt freistehende Kühlschränke, Unterbaukühlschränke oder Einbaukühlschränke (siehe Produkte auf minikuehlschrank.de). Wenn der Minikühlschrank ein- oder untergebaut werden soll, müssen die Maße des Gerätes mit dem Platz, der zur Verfügung steht, kompatibel. Bei der Auswahl des Designs besteht die Wahl zwischen den Farbton des Gerätes harmonisch auf die Wandfarbe in der Küche abzustimmen oder den American Style als kontrastreichen Eyecatcher zu benutzen. Das Fassungsvermögen des Gerätes sollte bis zu 50 Liter betragen.

Die Technische Details des Minkühlschranks

Energiesparende Mini Kühlschranke haben die Energie-Effienzklassen A+ bis A+++. Mit jedem zusätzlichen Stern wird Energie gespart. Die Beachtung der Geräuschemissionen ist empfehlenswert, besonders dann, wenn das Gerät in einer Wohnküche mit Übernachtungsgelegenheit steht, darf der Geräuschpegel nicht zu hoch sein, um die Nachtruhe nicht zu stören. Bei den neuen Minikühlschränken gibt es einen außenliegenden Verdampfer. Das Abtauen ist dadurch kaum noch notwendig. Side by Side Geräte haben einen Wasseranschluss, der für eiskaltes Wasser oder Eiswürfel verwendet werden kann. Die Displayanzeige dient als Information über alle Funktionsdaten des Kühlschranks.

Der richtige Platz für den Minikühllschrank

Kleine Kühlschranke werden meistens in kleinen Küchen aufgestellt, es ist wichtig, darauf zu achten, ob der Türanschlag rechts oder links ist. Nur wenn der Türanschlag auf der passenden Seite ist, wird der Raum in der Küche optimal ausgenutzt. Einbaugeräte verschwinden in der Einbauwand, wenn die Maße vorher genau abgemessen worden sind und übereinstimmen. Farbige Minikühlschränke im Retro-Design sind zurzeit im Trend und setzen bunte Akzente. Wer nicht einmal pro Woche einen Großeinkauf macht, sondern mehrmals in der Woche frische Lebensmittel vom Wochenmarkt holt, kommt mit einem kleinen und energiesparenden Kühlschrank meistens aus. Exklusive Frische- oder Klimazonen halten Bio-Gemüse besonders lange frisch. Trockene Null-Grad-Zonen, die eine Luftfeuchtigkeit unter 55 % haben, sind für die Kühlung von Fleisch ideal.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.