Rentner

Worauf sollten Rentner beim Kühlschrankkauf achten?

Das Rentenalter zu erreichen, muss nicht bedeuten, gesundheitliche Einschränkungen zu haben. In diesem Fall braucht ein Rentner in seiner Küche keinen anderen Kühlschrank wie jeder andere Mensch. Anders ist es, wenn sich erste Anzeichen einer Pflegebedürftigkeit einstellen. Die Seite www.pflege-test.de zeigt nützliche Dinge für alle Senioren mit leichten oder schweren Behinderungen, die ihnen und den sie Pflegenden das Leben ein bisschen leichter machen.

Der behindertengerechte Kühlschrank

Alte Leute, die in der Wohnung auf eine Gehhilfe oder einen Rollstuhl angewiesen sind, brauchen barrierefreie Zugänge. Das gilt auch für den Kühlschrank. Recken in die Höhe oder tiefes Bücken werden mit dem Alter oft zur Unmöglichkeit und bringen eine hohe Unfallgefahr mit sich. Das kann man vermeiden, indem man beim Aufstellen des Kühlschranks darauf achtet, dass dieses Möbelstück leicht und barrierefrei zu erreichen, zu öffnen und zu schließen ist. Das fängt bei der Küchentür an, wo darauf zu achten ist, dass keine unfallträchtigen Türschwellen vorhanden sind. Der Kühlschrank sollte auch so aufgestellt werden, dass er gut mit dem Gehwagen oder Rollstuhl anzufahren ist und gehört so frei zugänglich in den Raum, dass keine Gefahr besteht, sich an Ecken und Kanten zu stoßen. Er darf nicht zu hoch, aber auch nicht zu tief stehen und sollte auf die persönlichen Bedürfnisse des alten Menschen zugeschnitten sein, der ihn benutzen wird.

Der demenzgerechte Kühlschrank

Leider werden früher oder später alle Menschen etwas vergesslich. An manche Dinge zu denken, kann auch der Kühlschrank helfen. Es gibt vollkommen wartungsfreie Absorberkühlschränke, die alleine abtauen, wenn es Zeit dafür ist. Es gibt auch Alarm-Geräte für den Kühlschrank, die so laut sind, wenn vergessen wurde, die Kühlschranktür zu schließen, dass sie auch ein Senior mit starken Hörproblemen nicht überhören wird. Wenn es ganz schlimm wird und der alte Mensch nicht mehr länger ohne fremde Hilfe alleine bleiben kann, gibt es noch die Möglichkeit des abschließbaren Zweitkühlschranks bei nicht mehr vorhandenem Sättigungsgefühl.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Karola Autor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.