Küche

Was man bei dem Kauf eines Kühlschranks beachten muss

Sämtliche Kühlgeräte sind die notwendigsten und essentiellsten in jedem Haushalt. Aus diesem Grund haben sich viele Unternehmen auf die Herstellung von Kühlgeräten spezialisiert. Sie verarbeiten unterschiedlichste Technologien und die neusten Innovationen. Die Art der Kühlschränke ist die Grundlage ihres Kaufes. Der Markt bietet Einbaugeräte, die sehr platzsparend sind und sich dezent in das Gesamtkonzept der Küche einfinden. Die Kosten für ein solches Einbaugerät sind deutlich höher als für ein freistehendes Gerät.

Die verschiedenen Kühlschrank Typen

Zunächst einmal sollten sie herausfinden welche Art von Kühlschrank sie und ihr Haushalt benötigt. Erst dann können sie das passende Kühlgerät auf Siemens eShop aussuchen. Die Typen der Kühlschränke werden in Einkammer-, Zweikammer-, Side-by-Side-, Gefrier- und Weinkühlschränken unterteilt. Die letzten beiden Typen gehören einer besonderen Gruppe der Kühlgeräte an und finden nicht viel Einsatzraum in herkömmlichen Haushalten. Die Einkammerkühlschränke haben eine gemeinsame Tür für den Kühlschrank und das Gefrierfach. Die Zweikammerkühlschränke dagegen jeweils eine eigene Tür. Der Vorteil des Zweikammersystems ist der, dass die Kühlatmosphäre stabil bleibt und nicht unterbrochen wird.

Die Energieeffizienz

Der Kühlschrank produziert von allen Haushaltsgeräten am meisten Energie. Aufgrund der ständigen Kühlung auch über Nacht muss der Kühlschrank sehr stromsparend sein. Die Einteilung des Stromverbrauchs wird mit den Buchstaben „A“ und „B“ gekennzeichnet. „A“ ist dabei die sparsamere Variante und entlastet so ihr gesamtes Stromnetz.
Die Temperatursteuerung sollt elektromechanisch gesteuert sein. Bei dieser Methode wird die Temperatur elektrisch geregelt und passt sich demnach den passenden Umständen an. Vor dem Kauf eines Kühlschranks sollten sie alle Faktoren berücksichtigen, denn sie sind in der Anschaffung verhältnismäßig sehr teuer.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Karola Autor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.